PRESSE
Pressemeldungen, Geschäftsberichte, Mitteilungen
Hier finden sich aktuelle Ereignisse und wichtige Infos betreffend Energienovum.
       
Pressemitteilung vom 14. Juni 2015
WIEDERWAHL DES VORSTANDS

Am 14. Juni 2015 wurde der Vorstand von ENERGIENOVUM, Gemeinnützige Initiative e. V. im Amt bestätigt.

Die Wahl fand im Zeitraum zwischen 15. Mai und 14. Juni 2015 innerhalb der ständigen Mitgliederversammlung der Organisation statt. Mehr als 80 Prozent der Mitglieder stimmten mit Ja. Nein-Stimmen gab es keine.

Wiedergewählt wurden Falk Atmanspacher zum Schatzmeister, Andy J. Ehrnsberger zum Vorsitzenden und Thorsten Müller zum Stellvertretenden Vorsitzenden.

Die zweite Amtsperiode des wiedergewählten Vorstands beginnt mit 15. Juni 2015 und endet voraussichtlich am 14. Juni 2017.

Der Vorstand dankte den Mitgliedern für die rege Wahlbeteiligung und nahm die Wahl geschlossen an. Eine Änderung der Statuten ist nicht erforderlich.


 Weniger Text

       
Pressemitteilung vom 21. November 2014
EINTRAGUNG IN DAS VEREINSREGISTER

Am 19. November 2014 wurde die Umweltschutzorganisation ENERGIENOVUM, Gemeinnützige Initiative e. V. in das Vereinsregister beim Amtsgericht Köln eingetragen.

Nach § 21 BGB ist ENERGIENOVUM, Gemeinnützige Initiative e. V. somit als Körperschaft des privaten Rechts ein eingetragener Idealverein, dessen Hauptzweck nicht auf wirtschaftliche Betätigung ausgerichtet ist. Unabhängig davon ist ENERGIENOVUM seit 22. Mai 2014 außerdem eine Organisation mit anerkannt steuerrechtlicher Gemeinnützigkeit.

Die vom Vorsitzenden gesetzten, grundlegenden Ziele konnten damit innerhalb der ersten Amtszeit des Vorstands erlangt werden.

Das entsprechende Registerblatt läuft beim Amtsgericht Köln unter der Vorgangsummer VR 18336.

Die Eintragungsnachricht kann über folgenden Link heruntergeladen werden:

EN_Eintragungsnachricht.pdf 



 Weniger Text

       
Pressemitteilung vom 26. Mai 2014
ERHALT DES FREISTELLUNGSBESCHEIDS

ENERGIENOVUM, Gemeinnützige Initiative e. V. (i. G.) aus Wermelskirchen erhielt am 22. Mai 2014 den Bescheid über die Freistellung nach § 60a Abs. 1 der Abgabenordung.

Der Vorgang läuft beim Finanzamt Leverkusen unter dem Aktenzeichen 230/5726/0206 VST 6.

Mit diesem Schritt ist ENERGIENOVUM, Gemeinnützige Initiative e. V. (i. G.) nun offiziell anerkannte, gemeinnützige Forschungseinrichtung, Bildungsstätte und Naturschutzorganisation.

Die Förderung von Wissenschaft und Forschung, der Bildung und des Naturschutzes laut § 52 Abs. 2 der Abgabenordnung wird mit Abschnitt E des erhaltenen Freistellungsbescheids bestätigt.

Die Vorstandsmitglieder Falk Atmanspacher aus Limbach-Oberfrohna, Andy J. Ehrnsberger aus München und Thorsten Müller aus Wermelskirchen sehen sich in ihrer Annahme bestätigt, bislang die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben.

Der Freistellungsbescheid kann über folgenden Link heruntergeladen werden:

EN_Freistellungsbescheid.pdf 



 Weniger Text

       
Pressemitteilung vom 30. März 2014
NEUFASSUNG DER SATZUNG INKRAFT

Am 30. März 2014 verabschiedete die Mitgliederversammlung von ENERGIENOVUM e. V. (i. G.) die Neufassung ihrer Satzung. Die neue Satzung mit der Bezeichnung #20140330 gilt seit 30. März 2014, 12:00 Uhr. Das Ergebnis der in der ständigen Mitgliederversammlung abgehaltenen Abstimmung war einstimmig und ohne Enthaltung.

Laut Finanzverwaltung Leverkusen und nach enger Zusammenarbeit mit dem Finanzamt München ist die neue Satzung #20140330 inhaltlich so ausgelegt, dass sie den gesetzlichen Anforderungen an einen Verein mit steuerrechtlicher Gemeinnützigkeit entspricht. Wie bereits in der ursprünglichen Fassung verankert, strebt Energienovum die steuerrechtliche Gemeinnützigkeit ebenso an wie die Eintragung in das Vereinsregister. Diese Aspekte, deren Weg nun geebnet ist, stellen für Energienovum die Eckpfeiler einer soliden Verfahrensgrundlage dar.

Die Satzung kann über den folgenden Link eingesehen und heruntergeladen werden:

EN_Satzung.pdf 



 Weniger Text

       
Pressemitteilung vom 30. Oktober 2013
SITZVERLEGUNG

Mietrechtliche Gründe machen es notwendig, den aktuellen Sitz von ENERGIENOVUM, Gemeinnützige Initiative e. V. (i. G.) aufzugeben und an einen neuen Standort zu verlegen.

Der Vorstand verständigte sich auf einen neuen Standort. Der Vereinssitz soll demnach von 81667 München nach 42929 Wermelskirchen verlegt werden, an den Geschäftssitz des Stellvertretenden Vorsitzenden.

Die entsprechende Satzungsänderung folgt in Verbindung mit einer anstehenden Neufassung der Satzung, mit der im ersten Quartal 2014 zu rechnen ist.

§ 1 Abs. 2 der Satzung soll folglich lauten:

Sitz: Friedrichstraße 10 in 42929 Wermelskirchen


 Weniger Text

       
Pressemitteilung vom 17. Mai 2013
ERSTE OFFIZIELLE PROJEKTE BESCHLOSSEN

Nach rund fünfmonatigem Bestehen von Energienovum e. V. (i. G.) wurden am heutigen Freitag, den 17. Mai 2013 per Fachratsbeschluss die ersten beiden offiziellen Projekte festgelegt und damit die grobe Route für die nächsten Jahre vorgegeben.

Das am 30. März 2013 beantragte Projekt » PJ#20130330 Mobile Präsentationseinheit « steht unter der Leitung des Vorsitzenden, Andy J. Ehrnsberger.
Auszug aus der Projektbeschreibung: » Die Mobile Präsentationseinheit vereint grundlegende Aufgaben unserer Organisation in einem Projekt – kurz gesagt: die Öffentlichkeitsarbeit, die Forschung und die Entwicklung. Völlig ortsunabhängig können wir hiermit zeigen und veröffentlichen, was zuvor entwickelt wurde – unmittelbar erfahrbar sowohl für interessierte Passanten als auch für eingeladene Experten. (…) «

Das am 20. April 2013 beantragte Projekt » PJ#20130420 Reduktion des Kraftstoffverbrauchs bei gleichzeitiger Verringerung der Schadstoffemissionen von Verbrennungsmotoren « steht unter der Leitung des Stellvertretenden Vorsitzenden, Thorsten Müller.
Auszug aus der Projektbeschreibung: » Vor dem Hintergrund des Klimawandels und stetig steigender Energiepreise wird häufig diskutiert, Verbrennungsmotoren durch elektrische bzw. teilweise elektrische Antriebe zu ersetzen. Mit den derzeit zur Verfügung stehenden Technologien scheint eine vollständige Elektrifizierung besonders im Bereich von Großmotoren mit ihrer hohen Leistungsdichte allerdings unrealistisch. Der Verbrennungsmotor wird wohl auch in Zukunft wesentlicher Bestandteil moderner Antriebskonzepte bleiben – sei es in Form von Hybridantrieben oder als alleinige Antriebsquellen. Die Entwicklung emissionsarmer und effizienter Brennverfahren ist also auch weiterhin von zentraler Bedeutung. (…) «

Mehr Information zu den Projekten findet sich hier:

ENERGIENOVUM  PROJEKTE


 Weniger Text

       
Pressemitteilung vom 02. Januar 2013
GRÜNDUNG DER UMWELTSCHUTZORGANISATION » ENERGIENOVUM «

Am 29. Dezember 2012 fanden sich acht Gründungsmitglieder in Offenbach am Main zur Gründungsversammlung der Umweltschutzorganisation » ENERGIENOVUM, Gemeinnützige Initiative e. V. « zusammen. Energienovum soll als Körperschaft des privaten Rechts in das Vereinsregister eingetragen werden. Sitz ist München.

Der Zweck von Energienovum e. V. ist neben der Förderung des Naturschutzes auch die Förderung von Forschung und Volksbildung. Gewährleistet werden soll dies über die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben auf dem Gebiet der kostengünstigen, sicheren, umwelt- und klimafreundlichen Energietechnik. Auch die Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit sind wichtige Bausteine bei der Verwirklichung des Vereinszwecks.

Auszug aus dem Gründungsprotokoll:

(…) Herr Andy J. Ehrnsberger eröffnete um 12.00 Uhr die Versammlung. Er begrüßte die Erschienenen und stellte den Zweck der Zusammenkunft dar. Durch Zuruf wurde Herr Andy J. Ehrnsberger einstimmig zum Versammlungsleiter, sowie, auf seinen Vorschlag, Herr Falk Atmanspacher durch Zuruf und mit seiner Zustimmung einstimmig zum Schriftführer bestellt.

Andy J. Ehrnsberger machte sodann den Wortlaut der für den zu gründenden Verein Energienovum e.V. ausgearbeiteten Satzung bekannt und stellte diese Satzung zur Diskussion. Alle Anwesenden waren mit dem ihnen bereits bekannten Wortlaut der Satzung einverstanden. Einstimmig wurde von allen Anwesenden beschlossen, den Verein Energienovum e. V. zu errichten, ihm die vorgetragene Satzung zu geben, die dieser Niederschrift als Anlage beigefügt ist und ihm als Gründungsmitglieder anzugehören.

Die Anwesenden übertrugen sodann einstimmig Herrn Thorsten Müller die Leitung der Wahl des ersten Vorstandes und sprachen sich ebenfalls einstimmig für Wahl durch Zuruf aus. Vorgeschlagen und bei Enthaltung des jeweiligen Bewerbers wurden einstimmig gewählt zum

Vorsitzenden: Herr Andy J. Ehrnsberger, geb. am 01.09.1975, (…) Stellvertretenden Vorsitzenden: Herr Thorsten Müller, geb. am 26.06.1961, (…) Kassenwart: Herr Falk Atmanspacher, geb. am 13.03.1968 (…)

Die Gewählten nahmen die Wahl an. (…)



 Weniger Text

ENERGIENOVUM